fon: 0221 - 271 78 32
mob: 0172 - 630 26 86
neumann@tech-konzept.de
Lindenstraße 75 / 50674 Köln

2014, Mai

125 Jahre Carl-Zeiss-Stiftung

Volkshaus Jena

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Am 19. Mai feierte die Carl-Zeiss-Stiftung im Volkshaus in Jena – im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und weiteren hochrangigen Gästen – ihr 125-jähriges Bestehen.
Im Außenbereich zeigte eine Wanderausstellung in 4 Pagoden die Geschichte und Zukunft des Unternehmens sowie Technologien von Zeiss und Schott. Um den Veranstaltungssaal medial zu inszenieren und trotzdem den historischen Charakter zu erhalten, wurden beidseitig der ca. 300 Gäste 2 transparente LED-Vorhänge (23,3 x 4,5 m) installiert. Die Videoprojektion erfolgte auf eine Leinwand im halbrunden Sonderformat (8,4 x 5,4 m), sodass sich die Projektion harmonisch in das Bühnenportal einfügte. Mehrere Filmbeiträge vermittelten die 125-jährige Geschichte unterstützt mit Lichtstrahl- und Videoanimationen sowie Piano- und Cello-Begleitung.
Aufgrund von vorangehenden Veranstaltungen standen vom Ausladen der Trucks bis zu den ersten Proben nur 24 Stunden zur Verfügung. Diese Herausforderung wurde von allen Gewerken hervorragend bewältigt.

2014, März

Mercedes-Benz Productforum 2014

Mercedes Benz Event Center, Sindelfingen

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Bereits zum fünften Mal in Folge konzipierte, plante und realisierte Milla & Partner diese Veranstaltung. An 5 Tagen wurden 2.000 internationale Führungskräfte aus der Vertriebsorganisation über die Fahrzeuge der kommenden Jahre informiert und emotional eingestimmt. Auf einer 28,0 x 4.5 m großen -im Finale klappbaren- Leinwand erfolgte eine perfekt abgestimmte Mischung aus Präsentationen, Medienbespielungen und Live-Bildern. Da während der Veranstaltung strengstes Fotografierverbot besteht, können nur Renderings der Bühnensituation gezeigt werden.
Auch dieses Jahr gehörte die Planung einer Abendveranstaltung in gesonderter Location zur Gesamtaufgabe.

2014, Juli

Mercedes-Benz Future Truck

Kulturwerk Fichte, Madgeburg

[mu:d] GmbH

Die Weltpremiere des selbstfahrenden Mercedes-Benz Future Truck erfolgte auf einem abgesperrten Autobahnstück in der Nähe von Magdeburg nach Planung und Konzeption der Agentur [mu:d] GmbH aus Köln.
Ca. 400 internationale Journalisten trafen sich zunächst zum Lunch im historischen Gebäude des Kulturwerks Fichte. Hier wurden im Rahmen einer großen Präsentation und drei weiteren Workshops die technischen Details präsentiert bevor es zur eigentlichen Fahrvorstellung ging. Bei einem gemütlichen Dinner mit Barbecue konnten die Gäste in sommerlicher Atmosphäre dann abschließend entspannen.

2013, März

Mercedes-Benz Product Forum 2013

Mercedes-Benz Event Center, Sindelfingen

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Bereits zum vierten Mal in Folge konzipierte, plante und realisierte Milla & Partner das Product Forum. An vier aufeinander folgenden Tagen werden die Fahrzeuge der Zukunft vorgestellt. Eingeladen sind über 3.000 Führungskräfte der weltweiten Vertriebsorganisation sowie Händlerrepräsentanten und Niederlassungsleiter. Jedes Jahr entsteht eine individuelle Bühnenshow mit Live-Musik und Trailern zur Einstimmung auf die zukünftigen Fahrzeuge. Zur Aufgabenstellung gehört auch die Planung und Realisierung der Abendveranstaltung in einer separaten Location.

2012, Mai

100 Jahre VSE

E-Werk, Saarbrücken

K3 events | sponsoring | kommunikation, Düsseldorf

Der Energieversorger VSE hatte zum 100-jährigen Jubiläum 500 Gäste aus Wirtschaft und Politik ins E-Werk Saarbrücken geladen. In einer Zeitreise aus Filmeinspielern, künstlerischen Beiträgen, akrobatischen Darbietungen und einer Lasershow wurde die Geschichte des Unternehmens erzählt, musikalisch begleitet vom 60-köpfigen Landes-Jugend-Symphonie-Orchester Saar. Den Abschluss bildete ein gesetztes Essen.
Am zweiten Tag konnten 1.300 Mitarbeiter ebenfalls den Festakt und die Showbeiträge genießen. Ab dem frühen Nachmitag kamen dann die Angehörigen der Mitarbeiter dazu, um ein großes Familienfest in der angrenzenden Zeltstadt zu erleben. In einem separaten Kinderzelt wurden auch die kleinsten Teilnehmer unterhalten und betreut. Bis in die Nacht feierten die 2.000 Gäste bei gutem lokalen Essen und Trinken sowie Live-Musik eine große Party.

2011, Mai

OBO-Bettermann, 100 Jahre

Menden (Sauerland)

K3 events | sponsoring | kommunikation, Düsseldorf

Das Familien-Unternehmen Bettermann feierte an 2 Tagen sein 100-jährigen Bestehen in vierter Generation. Am ersten Tag kamen 850 VIP-Gäste aus Wirtschaft und Poltiik. Der zweite Abend war den Mitarbeitern gewidmet.
Veranstaltungsort des Showteils war ein Teil der hierfür geräumten neuen Produktionshalle. In einer knapp 2-stündigen Show wurde mit Unterstützung von Schauspielern und Sängerinnen die Geschichte des Unternehmens erzählt. Ein 40-köpfiges Orchester begleitete die Künstler und die Filmeinspieler auf der Rückprojektion (18 x 5,90 m). Den Abschluss bildete eine Musik-Comedy, Boden- und Tuch-Artisten sowie eine Lasershow. Nach der Show fand das Dinner mit Live-Partymusik in der dafür erstellten Zeltlandschaft (2.100 qm) auf dem angrenzenden Gelände statt.

2011, Juli

EnBW, Managementtag 2011

Heilbronn, EnBW

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Der jährliche Managementtag der EnBW wurde zum 6. Mal von Milla & Partner konzipiert und durchgeführt.
Um der aktuellen Situation in der Energiewirtschaft Rechnung zu tragen, wurde auf große Insenierungen verzichtet und der Raum im stillgelegten Kraftwerk Block E nur durch eine Lichtinszenierung in seiner puristischen Struktur betont. Mit Hilfe einer Software von nextpractice konnten mehr als 600 Teilnehmer direkt mit dem Vorstand diskutieren. Gastvortrag, Zeit für persönliche Gespräche und gutes Essen rundeten die intensiven Workshops ab.

2010, Januar

Living Kitchen, Pressekonferenz

Köln, Kölnmesse

insglück, Köln

Ab 2011 wird parallel zur Möbelmesse IMM die Küchenmesse "LivingKitchen" ausgerichtet.
Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde diese neue Messe der Öffentlichkeit vorgestellt.

2010, Juli

Generali Führungskräftetag 2010

World Conference Center Bonn, Plenarsaal

insglück GmbH, Köln

Zum Führungskräftetag am 1. und 2. Juli waren 260 Mitarbeiter der Generali-Versicherungsgruppe geladen. Die Vorträge fanden im Plenarsaal des ehemaligen Deutschen Bundestages statt. Neben den fest installiert Steglos-Wänden dienten curveLEDs der grafischen und inhaltlichen Unterstützung.
Bei tropischer Hitze wurde ein gemütliches Dinner im Garten des Hauses inszeniert. Am nächsten Tag konnten sich die Gäste an kleinen Messeständen im Foyer über die Leistungen der verschiedenen Gruppen des Unternehmens informieren.

2009, April

Hannover Messe 2009, Eröffnungsveranstaltung

Hannover, Kuppelsaal im HCC

insglück, Köln/Berlin

Zentrum der Inszenierung war ein hydraulisch gesteuerter Kubus mit 5 m Kantenlänge, der sich nach einem kurzen Intro in allen Richtungen öffnete. Die hinteren Flächen wurden vertikal aufgeklappt und ergaben mit den bereits installierten Leinwänden ein 20 m breites Panorama. Die vorderen Flächen öffnen sich über die Horizontalkante des Sockels. - Der Würfelboden diente als Auftrittsfläche des Akteurs, dessen Bewegungen die Impulse für Bilderwelten auf der Projektionsfläche waren. Genauso reagierte der Akteur auch auf Sounds und projizierte Animationen. Für die Bespielung aller Flächen wurden 9 Projektoren eingesetzt.

2009, Juli

EnBW, Führungskräftetag 2009

Heilbronn, Kraftwerksgelände

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Zum 5. Male fand der Führungskräftetag der EnBW AG für 650 Top-Manager in der bewährten Location, dem stillgelegten Kraftwerk in Heilbronn statt. Ein Tag für Networking, Gruppenarbeit und offene Diskurse. Um die Workshops bei Tageslicht durchzuführen und trotzdem optimale Projektionen während der Vorträge zu ermöglichen, wurden zwei 30 m lange und 11 m hohe steuerbare und bedruckte Lamellenvorhänge entwickelt. Ein starkes Raumzeichen, das als Träger für die Keyvisuals, als Kommunikationsfläche und der Lichtsteuerung diente.

2009, Januar

Pharma-Unternehmen, Kick-Off 2009

Nürnberg, Messe

Schultze.Walther.Zahel, Nürnberg

Zum Kick-Off eines Pharma-Unternehmens waren ca. 1.400 Mitarbeiter in das Nürnberger Messegelände gekommen. Unter der Konzeption und Regie der Agentur swz wurde das Informations-und Showprogramm mit Mitarbeiter-Beteiligung in der Frankenhalle inszeniert. Die Vorträge und Workshops fanden im angrenzenden CCN-West statt.

2009, November

Pharma Produkteinführung

Berlin, Station und Tempodrom

Schultze.Walther.Zahel, Nürnberg

Zur Vorstellung eines neuen Produktes kamen 800 Mitarbeiter nach Berlin. Im alten Postbahnhof "Station Berlin" wurden ein Plenum und 60 Räume á 30 qm installiert, um sowohl Vorträge für alle Teilnehmer als auch Workshops in kleinen Gruppen durchzuführen. Highlight war ein Abend im Tempodrom bei dem zwischen den Dinnergängen die Produktvorstellung mit Filmanimationen und einer Lasershow inszeniert wurde.

2009, Juni

Mediziner-Kongress

Berlin, Hotel Interconti / ewerk

Schultze.Walther.Zahel, Nürnberg

Für 2 Tage kamen 600 Mediziner nach Berlin zu verschiedenen Fachvorträgen.. Diese wurden teils gemeinschaftlich im Saal Potsdam, teils in kleinen Workshop-Räumen durchgeführt. Am zweiten Abend fand ein Get-Together im historischen Ewerk statt, von dessen Dachterrasse man einen faszinierenden Blick über Berlin genießen kann.

2008, Juli

EnBW Führungskräftetag 2008

Heilbronn, Kraftwerksgelände

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Im historischen Kesselsaal des stillgelegten Kraftwerksgebäude der EnBW kamen wie in den Jahren zuvor 600 Führungskräfte zu Vorträgen, Gruppenarbeit und Networking zusammen. An einem realen Netzwerk arbeiteten alle Teilnehmer in 4er Gruppen. Eine 27 m breite Leinwand mit 6 Projektoren auf 3 Softedge-Flächen bot optimale mediale Unterstützung. Das Mittagessen fand bei phantastischem Sommerwetter an einer doppelreihigen 100 m langen Mittagstafel auf einer nahegelegenen Wiese statt. Der Grill-Abend mit Live-Musik bildete einen stimmungsvollen Abschluß der Veranstaltung.

2008, Januar

Pharma Präsentation

Budapest, VAM Design Center

Schultze.Walther.Zahel, Nürnberg

Zu einer Produktvorstellung in Budapest waren 250 Gäste für einen Abend ins VAM Design Center geladen, einem renovierten Gebäudekomplex mit überdachtem Innenhof. Highlight des Abends war die Inszenierung mit einer produktbezogenen Lasershow und artistischer Performance.

2008, Januar

Pharma-Unternehmen, Kick-Off 2008

Nürnberg, Messe Halle 4

Schultze.Walther.Zahel, Nürnberg

1.500 Mitarbeiter kamen im Janaur zum Kick-Off ins Nürnberger Messegelände. Unter der Konzeption und Regie der Agentur swz wurde das Showprogramm mit aktiver Beteiligung von 100 Mitarbeitern in 10 verschiedenen Szenen gestaltet und aufgeführt. Die Vorträge und Workshops konnten im angrenzenden Kongreß-Center CCN durchgeführt werden.

2008, Juni

AMB Generali

Köln, Expo XXI und Schokoladenmuseum

insglück, Köln

300 Führungskräfte der verschiedenen Versicherungsgruppen der AMB Generali waren nach Köln geladen. Im Schokoladenmuseum erfolgte die Begrüßung und Talkrunde mit anschließendem Dinner. Am nächsten Tag folgten Vorträge und Diskussionen im Expo XXI.

2008, September

Mediziner-Kongress 2008

Berlin, Hotel Interconti / Postbahnhof

Schultze.Walther.Zahel, Nürnberg

Für 2 Tage waren ca. 1.000 Mediziner einer Einladung ins Hotel Interconti nach Berlin gefolgt. Der Saal Potsdam diente zunächst dem gemeinsamen Abendessen und am nächsten Tag den Plenumsvorträgen. Die Workshops konnten in den vielen Tagungsräumen des Hotels stattfinden. Der zweite Abend fand seinen Ausklang im alten Postbahnhof.

2007, Januar

Pharma-Unternehmen Kick-Off 2007

Berlin, Hotel Estrel

Schultze.Walther.Zahel, Nürnberg

Zum Kick-Off und Vorstellung eines neuen Produkts waren 1.000 Mitarbeiter ins Hotel Estrel geladen. Neben vielen Workshops gab es Plenumsvorträge im großen Saal mit Cabaret-Bestuhlung, medial unterstützt mit 7 Leinwänden in Größen von 4 bis 11 m Breite. Außerdem waren Boden- und Luft-Artisten sowie Pyroeffekte Teil der Gesamtinszenierung.

2007, Oktober

Messe Stuttgart, Festakt zur Eröffnung

Stuttgart, Messe ICS

Milla und Partner, Stuttgart

Mit einem Festakt hat Bundespräsident Horst Köhler die Neue Messe Stuttgart offiziell eröffnet. Das Konzept für den Festakt wurde ganz aus der Corporate Identity der Neuen Messe heraus entwickelt: Die gelben und grauen Silhouetten aus der 2D-Werbekampagne wurden dreidimensional umgesetzt. Das Bühnenbild, bewegte Rückprojektionen, Lichtgestaltung und die gemeinsam mit Rolando D`Alesio für 20 Tänzer der John-Cranko-Schule entwickelte Choreografie verschmolzen zu einem szenischen Erlebnis des Corporate Designs.

2007, März

BMW, Großkundenveranstaltung

Köln, Bauwerk – Pureliner - KölnTriangle

Jung von Matt/relations GmbH

Für die Präsentation der neuen 5er-Reihe wurden an 3 Tagen nacheinander je 150 Großkunden nach Köln eingeladen. Die Gäste konnten verschiedene Fahrzeugtypen zunächst in der Eventlocation Bauwerk und dann bei einer Rheinfahrt mit dem Pureliner in Augenschein nehmen. Höhepunkt war die Inszenierung von zwei Modellen des X5 auf der Aussichtsplattform des Triangle Hochhauses in 100 m Höhe und der anschließende Ausklang in der Skylounge im 28. Stock.

2007, Juni

EnBW, SIS-Mitarbeiterfest

Heilbronn, Außengelände und altes Kraftwerk der EnBW

Milla und Partner, Stuttgart

Die EnBW SIS GmbH fungiert mit ca. 1200 Mitarbeitern als zentraler Dienstleister für alle anderen Gesellschaften der EnBW AG. Um ein Gemeinschaftsgefühl aufzubauen wurde ein Mitarbeiterfest für das Personal der SIS veranstaltet. Im Stil eines Jahrmarkts- und Weinfestes luden Buden, Fahrgeschäfte und Aktionselemente zum Verweilen und Mitmachen ein. Der Abend wurde mit Walking Acts, Live-Musik und Feuerakrobaten beschlossen.

2007, November

BWIHK, Landesbestenehrung

Messe Stuttgart, ICS

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Zur 1. Landesbestenehrung Baden-Württembergs wurden 200 Auszubildende mit ihren Angehörigen und 800 Betriebs- und Schulvertreter sowie Verantwortliche der IHKs und Landesverbände nach Stuttgart geladen. Nach Ansprachen durch VIPs aus Politik und Wirtschaft, erfolgten die Ehrungen auf den 5 verschiedenen Bühnen für die Branchen Industrie, Handel, Dienstleistung, Tourismus und Verkehr. Um bequem in alle Richtungen zu blicken, wurden Papphocker als Sitzmöglichkeit eingesetzt. Nach der Veranstaltung konnten diese als Andenken oder für soziale Einrichtungen mitgenommen werden.

2007, Dezember

EnBW, Führungskräftetag 2007

Heilbronn, Kraftwerk

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Der Führungskräftetag 2007 im alten Kraftwerk in Heilbronn sollte neue Wege aufweisen. Künstlich geschaffene Gänge, Denkwelten und Plattformen schafften neue und ungewohnte Raumsituationen. Der Abschluß des Tagesprogramms wurde mit einem akrobatischen Parkour-Auftritt inszeniert. Auf den Ebenen zu urbaner DJ-Musik fand der Tag beim Get-Together seinen Ausklang bis in den späten Abend.

2007, Juni

Pharma Vorstellung

Nürnberg, Messe

Schultze.Walther.Zahel, Nürnberg

Für die Vorstellung eines neuen Produkts kamen 250 Außendienst-Mitarbeiter für 2 Tage ins Congress-Center West. In Plenumsvorträgen und kleinen Workshop-Gruppen wurden die Mitarbeiter geschult. Am zweiten Abend diente die Center-Lounge des Nürnberger Stadions dem gemütlichen Get-Together mit Live-Musik und Aktionselementen.

2007, August

Pharma Präsentation

Berlin, Charité

Schultze.Walther.Zahel, Nürnberg

Zur Vorstellung eines Medikaments kamen 250 Mitarbeiter in die Charité Berlin. Der Hörsaal im historischen Stil diente den Vorträgen, während die Workshops in verschiedenen Räumen des Campus stattfanden. Der Abend wurde über den Dächern Berlins in der neuen Dom-Lounge des SAS Radisson Hotels verbracht, nachdem die Gäste eine spannende Aufzugs-Fahrt durch die Unterwasserwelt des Hotels erlebt hatten.

2006, Dezember

EnBW Führungskräftetag 2006

Heilbronn, Kraftwerksgelände

Milla und Partner, Stuttgart

Wie im Vorjahr wurde das alte stillgelegte Kraftwerk als Veranstaltungsort für 600 Führungskräfte gewählt. Um den Raum im Tagesverlauf unterschiedlich zu nutzen, erfolgte nach Entfernen der Bestuhlung während der Mittagspause eine unerwartete Veränderung der späteren Veranstaltungssituation. Die 160 Leuchtobjekte an der Decke senken sich zum Boden herab und wurden zu Arbeitstischen, versehen mit Fragen und Aufgaben für die Gruppenarbeit.

2006, August

Friedhelm Loh, 60. Geburtstag - Mitarbeiterfest

Wetzlar, Rittal-Arena

Milla und Partner, Stuttgart

Zum 60. Geburtstag lud der Vorstandsvorsitzende Friedhelm Loh 3.800 Mitarbeiter zu einem großen Fest ein. Das 5-stündige Showprogramm wurde großteils mit Beiträgen der Mitarbeiter zu gestaltet, die sich sehr professionell an der Umsetzung beteiligten, u.a mit eigenem Chor und Rockband. Eine Zeitreise mit original historischen Fahrzeugen aus der Sammlung des Geburtstagskinds, prominenten Wegbegleitern waren Teil der Inszenierung.

2006, September

Friedhelm Loh, 60. Geburtstag - Festakt

Wetzlar, Stadthalle

Milla und Partner, Stuttgart

Eine Woche nach dem Mitarbeiterfest zum 60. Geburtstag waren 250 Prominente aus Politik und Wirtschaft zu einem Festakt in die Stadthalle geladen. Zwischen den Reden von Politikern, Firmenlenkern und Familienmitgliedern gab es Aufführungen eines Orchesters, klassischem Gesang und des örtlichen Kirchenchors.

2006, November

T-Com, Mehrwertforum

Köln, Expo XXI

Jung von Matt/relations GmbH

Für zwei Tage hatte die Telekom ca. 550 Anwender aus Industrie und Wirtschaft geladen. In Plenumsvorträgen und kleinen Foren wurden die Anwendungen verschiedener Softwarelösungen den Gästen erläutert und diskutiert. Der Abendevent wurde mit Kleinkünstlern, Musikbeiträgen und Aktionselementen gestaltet.

2006, September

Burkert Fahrzeugteile, 30-jähriges Jubiläum

Tamm/Ludwigsburg, Burkert Werkshallen

Milla und Partner, Stuttgart

Gemeinsam mit seinen weltweiten Kunden hat Burkert Fahrzeugteile sein 30-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Die Gäste aus 30 Ländern konnten das Unternehmen und die Qualität seiner Produkte authentisch vor Ort erleben. Durch eine Kombination aus Event und Ausstellung wurde in den Lagerhallen die Geschichte des Unternehmens begehbar und ließen die ausgeklügelte Logistik auf die Gäste wirken. Die Hallen wurden zu Galerien, Maschinenteile zu wohlinszenierten Exponaten. Das Abendprogramm fand in der nagelneuen Lagerhalle statt.

2005, Dezember

EnBW Führungskräftetag 2005

Heilbronn, Kraftwerksgelände

Milla und Partner, Stuttgart

Eintägige Veranstaltung für 630 Führungskräfte der EnBW in einem stillgelegten Heizkraftwerk. Vorträge, moderierte Diskussionsrunden und Showeinlagen prägten tagsüber das Geschehen auf der Hauptbühne. Ein medial inszenierter Themenparcours zum Schwerpunktthema "Energiemix der Zukunft" sowie ein unterhaltsames Get- Together am Abend gaben Raum für Diskurs und Networking in einer spannenden Location.

2003, Oktober

Siemens medical, Salesmeeting CT 2003

Sardinien (Umland von Cagliari)

Milla und Partner, Stuttgart

Den Sarden ist es wichtig, die eigene Identität zu wahren, z.B durch die traditionelle Tanzkultur, eigene Musikinstrumente, die Malerei und das gemeinsame Essen. Aus diesen Elementen bestand das 2-tägige Eventprogramm für 100 ínternationale Vertriebsmitarbeiter. In getrennten 4 Gruppen lernten sie die verschiedenen kulturellen Aspekte des Landes kennen. Als Höhepunkt präsentierte jede Gruppe am zweiten Abend das Gelernte den Kollegen, umrahmt von einem Essen mit Tanz- und Musikeinlagen der Gastwirts-Familie.

2002, März

Carcoustics, The Power of Silence

Stuttgart (Marmorsaal), München (Praterinsel), Wolfsburg (Kunstmuseum)

Milla und Partner, Stuttgart

Im Rahmen der Umfirmierung von Illbruck zu Carcoustics, einem Hersteller für Fahrzeug-Geräuschdämmung, wurden jeweils 50 Top-Kunden in kulturell interessante Lacations zur "Blauen Nacht" geladen. Keine bombastische Inszenierung, sondern eine Klang-und Hörperformance mit Alphorn, Didgeridoo, Südssemuschel, Posaune und Gartenschlauch bei der die Gäste die neue Dimension des Hörens erlebten.

2002, Oktober

Siemens medical

Bad Blumau (Graz), Hundertwasser Hotel und Therme

Milla und Partner, Stuttgart

Zur 3-tägigen Produktpräsentation waren 200 internationale Vertriebs-Mitarbeiter der Siemens Medizinsparte nach Bad Blumau geladen. Das Hundertwasser-Hotel bot eine angenehme Atmosphäre für Entspannung und Workshops. In kleinen Wettbewerbs-Gruppen wurden spielerisch Themen zur Kommunikation und den neuen Produkten erarbeitet.

2001, März

ADIDAS, Global Marketing Meeting

Monte Carlo, Monaco

Milla und Partner, Stuttgart

800 internationale Mitarbeiter waren ins Congress Center nach Monte Carlo geladen. Im Theatersaal erlebten die Gäste am ersten Abend eine Passion-Performance mit Videoprojektionen auf unterschiedliche Gaze-Ebenen, vermischt mit Schattenspielen, artistischen Basketball-Spielern und Trapezkünstler über dem Publikum. Der Brand-Day fand in einer runden Arena statt, in der auf 3 Leinwänden und 5 Bühnen die neuen teils riesigen Produkte inszeniert wurden. Damit sich alle Teilnehmer dem Ablauf zuwenden konnten, gab es Gymnastikbälle als Sitzgelegenheiten.

2001, Oktober

Siemens medical

Brand, Cargolifter-Halle

Milla und Partner, Stuttgart

200 internationale Vertriebsingenieure trafen sich zur Vorstellung eines neuen Computertomografen und Megnetresonanz-Gerätes in der weltweit größten freitragenden Halle (360 x 210 x 107 m). Nach technischen Wettbewerben zum Thema Luftschiff, wurden im Besucherzentrum mit Unterstützung von Fachvorträgen drei Geräte der neuen Generation präsentiert. Das Dinner mit einer Jazz-Ensemble beschloß den Abend.

1999, Juli

DaimlerChrysler, Zukunftstag

Bremen, Werksgelände

Beckmann Productions, Hamburg

Der "Zukunftstag für Mitarbeiter und ihre Familien" fand im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungskonzeptes statt. Bei traumhaftem Wetter konnten 50.000 Besucher informative und unterhaltsame Aktionen und Spielstationen genießen. Im Werk waren 13 Bühnen mit Ton, Licht und Videotechnik für je 450 Personen aufgebaut um allen Gästen die Teilnahme am Informations- und Showprogramm bieten zu können, teils von Mitarbeitern gestaltet, teils von Profis der aktuellen Musicals aus Bremen und Hamburg inszeniert..

1996, Februar

Mercedes Benz (MBVD), Team-Treff ´96

Dortmund, Westfalenhalle

avevent, Stuttgart (avcommunication)

Vier neue Fahrzeugreihen wurden unter dem Motto "All together now" erstmalig dem deutschen Vertrieb vorgestellt. 6.000 Gäste aus den Bereichen PKW und Nutzfahrzeuge feierten die Produktoffensive. Um den Innenraum mit den unteren Rängen zu verbinden wurde eine Tribüne mit zwei Straßen in die Halle gebaut, Die Straßen führten nahtlos auf die Showbühne, damit die Fahrzeuge aus dem Publikum kommend einen optimalen Auftritt bekamen. Neben Filmeinspielern auf 70 mm-Film erfolgte die Inszenierung unter Einsatz von Eidophor-Videoprojektoren, einer raumfüllenden Lasershow und Pyroeffekten. Für das Get-Together im Anschluß an die Show zeichnete die Agentur kogag aus Solingen verantwortlich.

1995, April

Mercedes Benz, E-Klasse Präsentation

Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Milla und Partner, Stuttgart

Über 4 Tage erlebten insgesamt 12.000 nationale und internationale Händler, Lieferanten und Mitarbeiter die Vorstellung der neuen E-Klasse. Dafür wurde die Radrennbahn der Schleyerhalle so überbaut, daß die Gäste direkt vom Eingang auf die dafür erstellte Tribüne gelangten.

Die Präsentation wurde von einem 60-köpfigen Bewegungschor auf einer fahrbaren Rundbühne eröffnet. In den seitlichen Kuben dienten 58 Diaprojektoren sowie Akteure der medialen Inszenierung. Für die 17 m breite Leinwand wurden 70 mm Projektoren und für die Rednerübertragungen zwei Eidophor-Projektoren eingesetzt. Nach der Enthüllung der eigens eingebauten 88 m langen Straße fuhren die Fahrzeuge unter dem Applaus des Publikum in die Halle. Das anschließende Abendprogramm fand im Ausstellungsbereich und den dafür gestalteten Nebenräume statt.

1991, Januar

Telefunken 16:9-Präsentation

Potsdam, Babelsberg DEFA-Studios

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Für 750 Händler wurde das neue 16:9-Fernsehsystem im Rahmen einer Show über die Geschichte von den Anfängen des Films bis zum aktuellen Fernsehen präsentiert. Wichtiges Element der Inszenierung war die Live-Begleitung des 50-köpfigen DEFA-Filmorchesters zu künstlerischen Darstellungen eines Bewegungstheaters, Dia-Rückprojektionen und Lasershow. Das gesamte Bühnenbild wurde von den DEFA-Werkstätten produziert.

1990, Januar

Farbenflut

Messe Frankfurt

Milla & Partner GmbH, Stuttgart

Die neue Messe Premiere wurde den Ausstellern mit einer Show aus Rückprojektionen, Tanz, Theater und Artistik präsentiert. Choreographie: Preston Philips (Technik: 18 Diaprojektoren 400 W auf 9 Felder, 4 Diaprojektoren 750 W, Eidophor-Videoprojektion, Kameratechnik)